Schildkröte auf Nikotin

reports, pictures,....

Moderatoren: Vipersgarden, Herpetofauna.at-Team

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Schildkröte auf Nikotin

Beitragvon Max Pöchhacker » Mi Apr 02, 2008 11:00

Hi FFolks

Lest mal das hier .. .

http://www.stern.de/politik/panorama/614399.html?cp=22

Wenn sie raucht wird das Gehgestell eingeklappt. ->
Relaxmode: "on"

Max

Wohnt hier
Benutzeravatar
Beiträge: 1134
Registriert: Mo Mai 28, 2007 17:47
Wohnort: Linz a.d.Donau

Nachtrag

Beitragvon Max Pöchhacker » Mi Apr 02, 2008 11:37

Ähemm .. .

Sorry hab DOCH keinen treffgenauen Link ermitteln können .. .
Klickt Euch einfach bis zur Schildkröte durch.

nochmals sorry bitte

Max

Macht sich's gemütlich
Beiträge: 84
Registriert: Di Okt 11, 2005 2:00

Beitragvon andi » Mi Apr 02, 2008 15:15

...irgendwie lustig...

aber dennoch eine riesen frechheit. meiner meinung gehört der mann wegen tierquälerei angezeigt. aber was will man denn von einem typen erwarten, der in einem land lebt, in dem rund 70% der flüsse und seen als extrem stark verschmutzt gelten. mal abgesehen von ihrem pandabär wird naturschutz in china nicht wirklich groß geschrieben.

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 304
Registriert: Di Feb 20, 2007 13:57

Beitragvon Leif » Mi Apr 02, 2008 16:36

Hallo!
Hier der direkte Link: :wink:

http://www.stern.de/politik/panorama/614399.html?cp=31

Erstaunlich, dass diese Schildkröte (die max. ein hundertstel des Gewichtes ihres Besitzers wiegen dürfte) die in ihrem kleineren Körper viel höheren Giftstoff-Konzentration überlebt.
Ist dem Tier gegenüber auf jeden Fall verantwortungslos. Aber nicht viel anders verhält es sich mit Kindern die dem Passivrauch ihrer Eltern ausgesetzt sind!

Herzliche Grüße, Leif
Zuletzt geändert von Leif am Mi Apr 02, 2008 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

Kennt sich schon aus
Beiträge: 174
Registriert: Fr Mai 11, 2007 8:19

Beitragvon Werner » Mi Apr 02, 2008 16:58

ich tät mich da nicht sonderlich aufregen: dem Viech wurde offenbar eine Zigarette ins drohend offene Maul gesteckt - sie hat zugemacht und den Filter dabei völlig abgequetscht. Dann hat man die Zigarette angezündet. Ist ziemlich mühsam, wenn daran nicht gezogen wird, und man sieht auch, dass sie nur einseitig brennt. So nimmt die Schildkröte kaum Rauch auf. Die ganze Geschichte rundherum ist offenbar - wie es dem Niveau solcher Zeitungen entspricht - "ungemein witzig und einzigartig originell" dazuerfunden. Tiere sind kein Spielzeug, aber Raucherlunge bekommt sie sicherlich keine!!!

Werner

Zurück zu International herping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste