4 Smaragdeidechsen am 10 Jänner!

Funde & Beobachtungen

Moderator: Herpetofauna.at-Team

Lernt alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: Do Jan 01, 1970 2:00

4 Smaragdeidechsen am 10 Jänner!

Beitragvon Christopher2 » Mi Jan 10, 2007 19:07

Hallo zusammen,

Heute hab ich bei einem Spaziergang in den Weinbergen in der Nähe von Krems a. d. Donau gleich vier aktive Smaragdeidechsen gesehen! Ich meine es war extrem mild bei 16 Grad Lufttemperatur und sonnig, aber ganz alltäglich ist das doch nicht,oder?

Viele Grüße
Christopher

Fühlt sich wie zu Hause
Benutzeravatar
Beiträge: 313
Registriert: Do Mär 25, 2004 2:00

Beitragvon Muralis » Mi Jan 10, 2007 21:59

Hallo Christopher!

Ich meine mich erinnern zu können, vor etlichen Jahren einmal am 7. Februar ein Jungtier an einem sehr milden Tag gesehen zu haben (in Weitenegg), aber 10.1. ist sicher extrem!
Herzliche Grüße aus Niederösterreich!
Wolfgang

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1176
Registriert: Mo Sep 23, 2002 2:00
Wohnort: Wien

Beitragvon Gerald » Mi Jan 10, 2007 22:44

Hallo Christopher!

4 Smaragdeidechsen im Jänner ist wirklich nicht schlecht bzw. alltäglich ;)
Waren es ausgewachsene oder junge Tiere?

Schöne Grüße,

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 530
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Wolkersdorf im Weinviertel

Beitragvon Hannes » Do Jan 11, 2007 17:51

Am 15. Jänner 1998 konnte ich bei uns im Weinviertel zwei subad. Smaragdeidechsen an einer Lößböschung vor ihrem Winterquartier beobachten. Eine davon war gerade dabei, ihren abgeworfenen Schwanz (!) zu fressen. Damals betrug die Lufttemperatur ca. 12 Grad, es war wolkenlos und windstill.
Hannes

Moderator
Beiträge: 668
Registriert: Mo Jun 17, 2002 2:00
Wohnort: 1220 Wien

Beitragvon Srutl » Fr Jan 12, 2007 12:39

Hallo Christopher!

Würdest Du bitte eine Fundmeldung ausfüllen. Ich denke, das sind recht wichtige Funde (jahreszeitlich)

danke

Thomas
======================


Srutl

Lernt alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: Do Jan 01, 1970 2:00

Beitragvon Christopher2 » Fr Jan 12, 2007 13:17

Hallo,

Danke für eure Antworten!

Ja ich kann gerne eine Fundmeldung erstellen.
Die Tiere waren in der Tat Jungtiere. Die größte war ungefähr halb so groß wie ein vollständig ausgewachsenes Tier.
Kommen die eher heraus bei milder Winterwitterung als ausgewachsene Tiere?

auf jeden Fall war der Spaziergang am 10 Jänner schon ein starkes Stück!

nicht nur die Smaragdeidechsen waren da. Überall zirpten noch immer ausgewachsene Heuschrecken (die hat noch immer nicht der Frost geholt), und es flogen 5 Schmetterlingsarten ( eher mein Spezialgebiet) herum. Die Überwinterer: Admiral, Kleiner Fuchs, Großer Fuchs, C-falter und auch noch ein Postillon, den es wirklich nicht mehr geben dürfte!

so was verrücktes hab ich echt noch nie erlebt!

Viele Grüße
Christopher

Lernt alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: Do Jan 01, 1970 2:00

Beitragvon Christopher2 » Fr Jan 12, 2007 13:22

ich bins noch einmal

Leider gibt es beim Eingabefeld für das Jahr noch nicht 2007. Deswegen kann ich noch nicht melden

VG Christopher

Admin
Benutzeravatar
Beiträge: 1339
Registriert: Mi Mär 20, 2002 2:00
Wohnort: Brigittenau

Beitragvon Christoph » So Jan 14, 2007 23:16

Bitte Funde für das Jahr 2007 einstweilen merken, wir erstellen ein neues Formular + Datenbank + überarbeitete Ausgabe. Ich hoff es wird wieder etwas kälter, damit uns dafür noch ein wenig Zeit bleibt :)
Beste Grüße

Christoph

Zurück zu Funde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast