Montenegro 2007 - T. hermanni

     
Landwirtschaft (hier eine von Mähfahrzeugen getötet T. hermanni) und vor allem Straßenverkehr fordern auch in Montenegro jährlich unzählige Todesopfer unter den Reptilien. Am Ende des Reiseberichtes folgt ein best of an Verkehrsopfern, um zu dokumentieren, welch großes Artenspektrum an Totfunden wir im Zuge dieser einwöchigen Exkursion protokollieren konnten. (c) Johannes Hill

Landwirtschaft (hier eine von Mähfahrzeugen getötet T. hermanni) und vor allem Straßenverkehr fordern auch in Montenegro jährlich unzählige Todesopfer unter den Reptilien. Am Ende des Reiseberichtes folgt ein "best of" an Verkehrsopfern, um zu dokumentieren, welch großes Artenspektrum an Totfunden wir im Zuge dieser einwöchigen Exkursion protokollieren konnten.
© Copyright: All rights reserved by www.herpetofauna.at