Kärnten 2006 - Alpensalamander (Salamandra atra)

     
Bis auf knapp über 2000 Meter reichte ihre dortige Höhenverbreitung. Auch in nur spärlich bewachsenen Geröllfeldern waren sie zu finden. (c) Christoph Riegler

Bis auf knapp über 2000 Meter reichte ihre dortige Höhenverbreitung. Auch in nur spärlich bewachsenen Geröllfeldern waren sie zu finden.
© Copyright: All rights reserved by www.herpetofauna.at