Wer ist Online?

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Heute95
Gestern657
Woche2809
Monat9876
Insgesamt1039765

 

Reptil des Jahres 2015: Die Europäische Sumpfschildkröte

  

Reptil des Jahres 2015: Die Europäische Sumpfschildkröte

Die Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis) wurde von der Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie (ÖGH) zum Reptil des Jahres 2015 gewählt. Sie ist die einzige in Österreich heimische Schildkrötenart, doch leider gehen die Bestände dieser Wasserschildkröte in ganz Europa drastisch zurück. Noch bis ins 18. Jahrhundert hat die Europäische Sumpfschildkröte die Flusslandschaften in ganz Europa besiedelt. Die Nutzung als Fastenspeise und die Zerstörung ihres Lebensraumes haben sie jedoch beinahe ausgerottet. Sie wird in den Roten Listen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz als „vom Aussterben bedroht" eingestuft. Die Europäische Sumpfschildkröte ist innerhalb der EU und damit auch in Österreich streng geschützt. Jede Störung dieser Reptilien und Beeinträchtigung ihrer Lebensräume ist strikt verboten, ebenso illegale Aussetzungen.

 

informative und sehr schöne Materialien zum Download:

 

 Europäische Sumpfschildkröte Flyer

→ Europäische Sumpfschildkröte Aktionsbroschüre

→ Europäische Sumpfschildkröte Poster

 

→ Pressemeldung Tiergarten Schönbrunn

→ www.sumpfschildkroete.at

 

→ Lurch des Jahres 2014: Die Gelbbauchunke

Reptil des Jahres 2013: Die Schlingnatter

Lurch des Jahres 2012: Die Erdkröte