Wer ist Online?

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Heute140
Gestern522
Woche2353
Monat11219
Insgesamt860298

Tagungsprogramm 2017

 

Vom 13. bis 15. Jänner 2017 findet die 28. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie im Naturhistorischen Museum Wien statt (Burgring 7, 1010 Wien). Geboten wird ein breit gefächertes Vortragsprogramm zu folgenden Themen:

 

  • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Forschungsbereich der Herpetologie
  • Schutz von Amphibien und Reptilien und ihrer Lebensräume
  • Feldherpetologische Studien und Reiseberichte
  • Gesetzliche Bestimmungen bezüglich Haltung, Zucht, Transport, Erwerb und Behandlung von Reptilien und Amphibien
  • Haltung, Zucht und Krankheiten von Amphibien und Reptilien
  • Planung, Bau, Technik und Einrichtung von Vivarien

 

Rahmenprogramm:

 

  • Verkaufsausstellung für terraristische und herpetologische Literatur der Chimaira Buchhandels GmbH 
  • Themenführungen durch die Schausammlung und in den Tiefspeicher des NHM Wien
  • Sektempfang
  • In den Pausen Kaffee, Tee und Mehlspeisen
  • Am Samstag lädt die ÖGH zu einer Jause in die obere Kuppelhalle ein

 

Für ÖGH-Mitglieder ist der Eintritt vergünstigt (10€ statt 25€ für nicht-Mitglieder). 


Aus organisatorischen Gründen ist für jede Art der Tagungsteilnahme eine Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.
Kurzentschlossene können sich im Tagungsbüro vor Ort anmelden. Anmeldungen zur Teilnahme an der Tagung bitte bis spätestens 31. Dezember 2016 über das Anmeldeformular.


Alle Vortragsveranstaltungen finden im Großen Vortragssaal des Naturhistorischen Museums Wien statt. Beginn des jeweiligen Abendvortrages um 18 Uhr. Nach dem Abendvortrag sind an beiden Tagen Tische im Gasthof Plutzer Bräu reserviert.

      

→ ÖGH (zZ offline)
→ Vortragsprogramm

Gasthof Plutzer Bräu

→ Naturhistorisches Museum Wien

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren