Wer ist Online?

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Heute366
Gestern690
Woche1056
Monat8123
Insgesamt1038012

 

Oman 2014: 8. Mai: einige Highlights auf dem Sayq-Plateau

 Fotos: Thomas Bader, Richard Kopeczky, Gerald Ochsenhofer, Franz Wieland & Christoph Riegler
 

 

Asaccus montanus - a dwarf compared to its congener A. platyrhynchus, which lives in the lower parts of the Hajar mountains - ein Zwerg verglichen mit A. platyrhynchus, der die tiefer gelegenen Wadis des Hajar Gebirges besiedelt
Hemidactylus luqueorum - split from H. persicus together with H. hajarensis, which we also observed here - abgetrennt von H. persicus wie auch H. hajarensis, den wir ebenfalls hier beobachten konnten
 
Asaccus montanus - can also climb well in overhanging rocks and maybe therefore has a competition advantage compared to the two Hemidactylus persicus species - kann auch gut auf überhängenden Felsen klettern und hat möglicherweise deshalb einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den beiden Hemidactylus persicus Arten 
 
 
Asaccus montanus - a beautiful small but very filigrane gecko - ein schöner kleiner aber sehr filigraner Gecko
Nizwa at night - Nizwa bei Nacht
Sundown on the Sayq plateau - Sonnenuntergang auf dem Sayq Plateau
Side of a dry but species rich Wadi with following species - Seitlicher Bereich eines trockenen aber artenreichen Wadis mit folgenden Arten - Duttaphrynus arabicus, Asaccus montanus, Hemidactylus hajarensis, H. luqueorum, Pristurus celerrimus, P. rupestris, Omanosaura cyanura, O. jayakari, Pseudocerastes persicus
Omanosaura jayakari - also present in this dry Wadi, but in low numbers, competition between those two relative species seems to be a limiting factor for the smaller species - wurde auch in diesem Wadi gefunden, allerdings in geringen Dichten, die Konkurrenz beider Arten dürfte ein limitierender Faktor für die kleinere Art darstellen
 
Omanosaura cyanura - typical behaviour: foraging and hiding in narrow crevices and cracks, similar to European rock lizards - typisches Verhalten: Nahrungssuche und Verstecken in engen Spalten und Ritzen, ähnlich vielen europäischen Felseneidechsen
 
 
Omanosaura cyanura - At first both animals were quite shy, hid in cracks and only looked out from time to time, after a while of persistent waiting they came out again and got more trusting - Anfangs waren beide Tiere sehr scheu, versteckten sich in Spalten und schauten nur von Zeit zu Zeit heraus, nach einer Weile beharrlichen Wartens kamen sie aber öfters heraus und wurden deutlich zutraulicher
 
 
Omanosaura cyanura - both females seemed to be pregnant and enjoyed the last sun of the day - beide Weibchen schienen trächtig zu seine und sonnten sich in der Abendsonne
 
Omanosaura cyanura - finally! In a Wadi in the eastern part of the Sayq plateau we found two female lizards together during the late afternoon - endlich! In einem Wadi im östlichen Teil des Sayq Plateaus fanden wir zwei weibliche Eidechsen am späten Nachmittag
The Sayq plateau can only be accessed by 4WD cars, although the roads are very wide and safe - Das Sayq Plateau kann nur mit einem Allradauto erreicht werden, obwohl die Straßen sehr breit und sicher gebaut sind
Dianas point - from a distance you can see, how huge this once farmed and irrigated terraces were - aus der Entfernung kann man sehen, wie riesig diese einst bewirtschafteten und bewässerten Terrassen waren 
Diana\'s point - the terraces are really an eye catcher - die Terrassen sind immer wieder ein faszinierender Anblick
The villages are relatively small and the locals are more reticent, but still very friendly - die Ortschaften sind eher klein, die Leute mehr zurückhaltend aber dennoch sehr freundlich
The Sayq plateau, an excellent target, not only for herpetologists - Das Sayq Plateau ist ein tolles Reiseziel, nicht nur für Herpetologen
The Qtm dam in May, quite a lot of water left - der Qtm Damm im Mai, relativ viel Wasser ist für diese Jahreszeit verblieben
Beautiful blossom - hübsche Blüte
Almonds - Mandeln
Omanosaura jayakari - everywhere, and no hint for O. cyanura - überall, und kein Hinweis auf O. cyanura
Duttaphrynus arabicus - on the wall of the Qtm dam - auf der Staumauer des Qtm Dammes
Omanosaura jayakari in situ - an absolute handsome and trusting individual - ein hübsches und absolut zutrauliches Tier 
Thomas found this stick insect exactly at the same place, where Hannes found one in 2009. Both were the only records of the trips - Thomas fand diese Stabheuschrecke genau an der selben Stelle, wo Hannes 2009 ebenfalls eine entdeckte. Beide Tiere waren die jeweils einzigen Nachweise dieser Art auf den Reisen
Pristurus rupestris - with mites - mit Milben
Pristurus rupestris - lives on smaller rock than P. c. - lebt auf kleineren Blöcken als P. c.
 
Pristurus celerrimus - shit happens
 
 
Pristurus celerrimus - very abundant at the Sayq plateau - sehr häufig auf dem Sayq Plateau
 
Pristurus celerrimus - endemic in the Hajar mountains - endemisch im Hajar Gebirge
Wadi Sayh - during the day we found Duttaphrynus arabicus, Pristurus rupestris, P. celerrimus, Ablepharus pannonicus, Omanosaura jayakari, Trachylepis tessellata - während des Tages fanden wir o.a. Arten
Pristurus rupestris - enjoying the sun - genießt die Sonne.
A beautiful butterfly from Wadi Qtm auf dem Sayq Plateau - ein hübscher Schmetterling aus dem Wadi Qtm auf dem Sayq Plateau
Richards strike: Pseudocerastes persicus - Richard realized a gentle hissing and observed the snake looking out from its hole  - Richard registrierte ein leises Zischen und entdeckte die Schlange, die aus ihrem Loch herausschaute
Pseudocerastes persicus - a relict species on the Arabian peninsula, occurs only in higher elevations of the Hajar mountains - eine Reliktart auf der arabischen Halbinsel, kommt nur in größeren Höhen im Hajargebirge vor 
 
Pseudocerastes persicus - Most probably the highlight of our journey, Richard had to pay a round of beer for all in the Hajar hotel, which was our only beer of the trip! Beer is even rarer in Oman than the false horned viper! - Sicherlich das Highlight unserer Reise, Richard musste danach eine Runde Bier im Hajar Hotel bezahlen, es war das einzige Bier der Reise! Bier dürfte im Oman noch seltener als die Trughornviper sein!
 
 
 
Pseudocerastes persicus - Very well camouflaged and hard to find in the boulders of the Wadis - sehr gut getarnt und schwierig zu finden in den Blockhalden der Wadis
 
 
 
Powered by Phoca Gallery