Die erste Teilstrecke (Wien - Palma de Mallorca) bewältigten wir mittels FlyNiki, welche uns sicher wegen ihrer turbulenten Landeanflüge in Erinnerung bleiben wird.

weiter

© by www.herpetofauna.at